Willkommen!

Ich freue mich, dass du auf meiner Website vorbeischaust. Hier möchte ich einen Überblick über meine Tätigkeiten geben. Sowohl beruflich im Bereich der psychologischen Forschung und Wissenschaftskommunikation als auch privat – Podcasting und Fotografie bestimmen nämlich einen Großteil meiner Freizeit.

Nachdem mir nach dem Abi erst einmal so gar nicht mehr nach Auswendiglernen war, habe ich zunächst eine Ausbildung zur Buchhändlerin absolviert. Ein wirklich schöner Beruf, der irgendwann meiner Wissbegierde aber nicht mehr gerecht werden konnte. So entschied ich mich, noch einmal neu zu beginnen und Psychologie zu studieren. Eine Entscheidung, die ich keinen Tag bereue.

Seit dem Abschluss meines Studiums arbeite ich in der psychologischen Forschung und verfolge mein Promotionsvorhaben, das sich um die Interaktion mit Fitnesstrackern dreht. Darüber hinaus interessiert mich die Nutzerdiversität: Warum nutzen unterschiedliche Menschen Technik auf unterschiedliche Weise?

Mensch-Technik-Interaktion ist aber nicht nur ein Thema, das sich in meinem Beruf wiederfindet, sondern auch in meiner Leidenschaft für Science Fiction. Mein liebstes Filmgenre, das in den letzten Jahren außerdem zu meinem liebsten Literaturgenre wurde, ist häufig Gegenstand in den Podcasts, in denen ich mitmische. Und der Kreis schließt sich mit meiner Betrachtung von Podcasting aus psychologisch-wissenschaftlicher Perspektive.

Wenn du mehr zu meinem beruflichen Hintergrund erfahren möchtest, dann findest du hier Informationen dazu. Meine Publikationen habe ich hier aufgelistet. Einen Überblick über meine Podcasts findest du hier, und direkt daneben berichte ich von Podcast-Gastspielen. Im Blog findest du Beiträge über neue berufliche und private Projekte, Gelesenes, Fotografie und bestimmt später auch ein paar Thinkpieces. Danke für dein Interesse!